Katjas Zweithaarstudio GmbH
Katjas Zweithaarstudio GmbH

Haarteile, Toupets

Begrifferklärung: Das Wort Toupet kommt aus dem Französischen von Toup = Haarbüschel und bedeutet Teilperücke oder Haarteil, das einen bestimmten Bereich des Kopfes abdeckt.

Die meisten Menschen glauben, dass nur Männer Haarteile tragen. Das stimmt nicht! Es gibt leider auch sehr viele Frauen, die unter Haarverlust am Oberkopf, im Stirnbereich oder Hinterkopf leiden und deshalb auf ein Haarteil angewiesen sind.

Haarteile gibt es in allen erdenklichen Größen, Haarfarben und -längen, genau wie Perücken. Es gibt Echthaarteile und auch Kunsthaarteile. Hier gelten die gleichen Bedingungen und Maßstäbe, wie bei den Perücken.

 

Haarteile können mit Clips oder kleinen Kämmchen befestigt werden, wenn die Trägerin es wünscht. Auch Herren meinen noch sehr oft, das Toupet wird abends abgenommen und morgens wieder aufgesetzt. Es gibt diese Methode noch.

Viel eleganter ist es jedoch das Haarteil oder Toupet semipermanent zu befestigen. Das bedeutet, dass das Haarteil entweder durch Bonding auf die Kopfhaut geklebt wird, oder durch die schonende Hairweaving-Methode mit dem eigenen Haar verwebt wird.

Beide Methoden halten ca. 4 - 6 Wochen und müssen dann erneuert werden.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

10:00 bis 18:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Telefon 

040-320 497 57

040-320 497 59

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Katjas Zweithaarstudio GmbH